Silvia Hahn

Über mich

Silvia Hahn

Gesundheits- & LifeCoach

Als Coach begleite und unterstütze ich meine Kunden und Teilnehmer und stehe mit Rat und Tat bei der Erreichung der individuellen Ziele zur Seite.
Meine Schwerpunkte sind die Ernährung, die Bewegung, Diabetes und die Wechseljahre - insbesondere die Frauengesundheit.
Auch im sozialintegrativen Bereich bin ich als Coach tätig und begleite als JobCoach Teilnehmer im Bereich Bewerbungsmanagement sowie bei Gesundheitsthemen.
Mein Motto lautet "Gemeinsam mehr erreichen."

Selbständig oder angestellt?

Ich bin gerne selbständig, weil ich so ganz flexibel arbeiten und für meine Kunden da sein kann. Allerdings bin ich auch gerne angestellt und kann so die Teilnehmer meines Arbeitgebers mit meinem Wissen, meinen Erfahrungen, meinen Fähigkeiten und Kenntnissen vollumfänglich coachen. 

Was ist mir wichtig?

Meine Familie ist mir sehr wichtig. Auch auf meine Gesundheit und einen sehr gesunden Lebensstil achte ich. Ich habe noch sehr viel vor und möchte dadurch lange gesund und fit bleiben.
Vor über 30 Jahren habe ich mich vom Sportmuffel zur ambitionierten Fitnesssportlerin gewandelt. Ich konnte selbst feststellen, wie gut mir die Bewegung und gesundes Essen tut. Auf meine 54 Teilnahmen an Fitnessmeisterschaften - national und international - bin ich stolz. Ich konnte einige Titel mit nach Hause nehmen, unter anderem einen Weltmeistertitel, Vize-Europameisterin und mehrere deutsche Meistertitel. 

Was ich gut kann?

Ich gebe gerne mein Wissen und meine Erfahrungen weiter, helfe und unterstütze sehr gerne und freue mich, wenn es anderen Menschen dadurch wieder besser geht.
Durch meinen Sport habe ich viel fürs Leben - beruflich und privat - gelernt. Ich kann sehr gut organisieren, planen, durchhalten, diszipliniert an einer Sache dranbleiben und arbeite lösungsorientiert.

Lief immer alles glatt bei mir?

Oh nein, überhaupt nicht. Es gab viele Ereignisse in meinem Leben, die mir immer wieder den Boden unter den Füßen weggezogen haben. Zwischendurch dachte ich auch, ob dies nie ein Ende nimmt. Ich habe durchgehalten und weitergemacht. Meine Familie und mein Sport haben mir die Kraft gegeben, nie aufzugeben. Ich war flexibel, habe mich immer wieder auf Neues eingestellt, viel dazugelernt und eins nach dem anderen gelöst. Noch immer ist es einfach sehr wichtig, eine Lösung für alles zu finden. 

Was ich überhaupt nicht mag?

Was ich allerdings absolut nicht mag sind Unehrlichkeit und Respektlosigkeit.

Habe ich eine Ausbildung und auch Weiterbildungen gemacht?

Ja, das habe ich. Ich bin gelernte Bankkauffrau. Mein Vater hat damals beschlossen, dass ich diesen Beruf doch unbedingt erlernen sollte. Ich habe hier viel gelernt und profitiere bis heute davon.
Unter anderem habe ich in unzähligen Fort- und Weiterbildungen, Schulungen und Seminaren mein Wissen, meine Fähigkeiten und Kenntnisse in allen Bereichen stetig erweitert. 

Wie sieht meine Berufspraxis aus?

Nach vielen Jahren auf der Bank im Kundenbereich sowie in der EDV-Organisation habe ich in mehreren Industrieunternehmen in den verschiedensten Branchen in den Bereichen Einkauf, Verkauf, Buchhaltung, Marketing, Messen und Veranstaltungen, Schulungen und Produktmanagement gearbeitet.
Im Jahr 2000 habe ich mich als Fitness- und Ernährungstrainerin nebenbei selbständig gemacht. Ich habe, um meine Arbeit noch kompetenter und umfassender ausführen zu können, viele Aus- und Fortbildungen im Gesundheitsbereich sowie eine Weiterbildung als psychologische Beraterin abgeschlossen. Zwischenzeitlich bin ich jetzt als Coach in verschiedenen Bereichen tätig.

Mein persönliches Motto lautet...

"Einfach mal machen. Es könnte ja gut werden."

Weiteres...

Langeweile kenne ich nicht. Meine Auszeiten genieße ich und tanke bei einem guten Buch oder bei Wellness wieder Energie. Ich lese gerne und genauso gerne schreibe ich auch. Einige Bücher gibt es schon von mir